Letzte Aktualisierung: 16.10.2021

Anzeige

Aktuelle News von energie-experten.org

Rohrkolben sind unempfindliche Sumpfpflanzen, die jedes Jahr rund 15 Tonnen Trockenmasse pro Hektar hervorbringen (das entspricht etwa 150 bis 250 Kubikmeter Baustoff). (Foto: © TU München)
| Dämmung

Dämmplatten aus Rohrkolben sind eine ökologische Alternative zu herkömmlichen Dämmstoffen. Und können zudem helfen, Moore zu erhalten, indem sie wirtschaftlich erschlossen werden. In einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) fachlich und finanziell geförderten Projekt soll nun im…

Weiterlesen
Mit der „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ werden auch die bekannten Effizienzhaus-Niveaus bzw. -Standards geändert. Neu eingeführt werden nun die beiden Klassen Effizienzhaus EE und Effizienzhaus NH. (Foto: energie-experten.org)
| Altbau

Die „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ ist zum 01. Januar 2021 in der Zuschussvariante der BEG Einzelmaßnahmen (BEG EM) beim BAFA gestartet. Im Zuge der BEG-Förderung der Vollsanierung und Neubau von Wohngebäuden (BEG WG) ändern sich 2021 auch die Effizienzhaus-Stufen bzw. -Klassen, nach…

Weiterlesen
Setzt man energetische Sanierungsmaßnahmen nach einem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) um, so erhält man jeweils 5% zum BEG-Fördersatz dazu (iSFP-Bonus). (Foto: energie-experten.org)
| Energieberatung

Wer ab 2021 eine geförderte Gebäudeenergieberatung mit anschließender Ausstellung eines individuellen Sanierungsfahrplanes (iSFP) für Wohngebäude durchführen lässt oder bereits einen vom Bund geförderten Sanierungsfahrplan vorliegen hat und eine Maßnahme daraus realisiert, bekommt einen Förderbonus…

Weiterlesen
RAL-Gütezeichen ESG-HF (Grafik: Gütegemeinschaft Flachglas (GGF))
| Fenster

Heißgelagertes ESG wurde lange Zeit als „ESG-H“ bezeichnet. Heute nennt man es „ESG-HF“. Damit gingen auch Anpassungen an die Anforderungen an den Heißlagerungsprozess einher. Seit 2018 wird von der RAL-Gütegemeinschaft Flachglas das neue Gütezeichen ESG-HF für heißgelagertes, fremdüberwachtes ESG…

Weiterlesen
Ab dem 1. Januar 2021 ändern sich durch das EEG 2021 gerade bei der Photovoltaik einige Spielregeln für neue Anlagen, aber auch Randbedingungen für bestehende und vor allem für Ü20-Anlagen. (Foto: energie-experten.org)
| Photovoltaik

Das neue EEG ist am 01.01.2021 in Kraft getreten. Solaranlagenbetreiber können teilweise profitieren: So wird der Eigenverbrauch aus Alt- und Neuanlagen bis einschließlich 30 kWp von der EEG-Umlage befreit. Für den Eigenverbrauch aus Ü20-Anlagen bis 7 kWp müssen keine Smart-Meter installiert werden,…

Weiterlesen
Duschwasser-Wärmetauscher Joulia (Foto: Copyright by Joulia SA)
| Warmwasser

Gute Nachrichten für Energiesparer, Sparfüchse und Liebhaber des Komforts: statt wertvolle Wärme des Duschwassers in den Abfluss zu spülen, kann man mit der Joulia Duschrinne mehr als die Hälfte der Wärme-Energie zurückgewinnen und wieder nutzen. Das schafft ein gutes Gewissen bei vollem…

Weiterlesen
Die Geschäftsführer der BlueSky Energy GmbH Helmut Mayer und Thomas Krausse (von links nach rechts) mit ihrem neuen Vigos-LTO-Speicher. (Copyright: BlueSky Energy GmbH)
| Photovoltaik

Der österreichische Speicher-Hersteller BlueSky Energy setzt als einer der weltweit ersten Hersteller stationärer Stromspeicher auf Elektroden aus Lithium-Titanat-Oxid (LTO). Die LTO-Zellen bieten eine hohe C-Rate und damit verbunden hohe Leistungen. Mit 20.000 Zyklen führt die…

Weiterlesen
Die von EnerKíte entwickelten Flugwindkraftanlagen arbeiten deutlich effizienter als klassische Windräder. (Foto: EnerKíte GmbH)
| Windenergie

Mit einem Lenkdrachen aus Wind Strom erzeugen? Auf der Matchmaking Plattform Virtual WindEnergyMatch 2020 hat die EnerKíte GmbH aus Kleinmachnow bei Berlin jetzt ihren ersten stromerzeugenden Lenkdrachen EK200 FP vorgestellt. Die EnerKíte „Flugwindkraftanlage“ besteht aus einem leichten Flügel, der…

Weiterlesen
Steinkohle-Kraftwerk Moorburg im Oktober 2018 (Foto: energie-experten.org)
| Strom

Die Bundesnetzagentur hat heute die erfolgreichen Gebote der ersten Ausschreibungsrunde nach dem KVBG bekanntgegeben. Bereits im kommenden Jahr könnten das Kraftwerk Moorburg von Vattenfall, das Kraftwerk Heyden von Uniper sowie die Kraftwerke Westfalen und Ibbenbüren von RWE abgeschaltet werden.

Weiterlesen
Manuel Schönfeld, Gründer von PowerX (Foto: PowerX)
| Elektroheizung

Mit den Geräten von PowerX lassen sich Heizthermen sowie die Strom- und Wasserversorgung in smarte Geräte verwandeln, unkompliziert per Nachrüstung. Das hilft, den Strom-, Gas- und Wasserverbrauch sowie den CO2-Ausstoß zu senken. Nutzer sparen dadurch Geld und tragen zur Bekämpfung des Klimawandels…

Weiterlesen
Das SunRoof-Dach ist eine Komplettlösung und kann ein ganzes normales Dach mit einer aufeinander abgestimmten Photovoltaik-Dach-Konstruktion ersetzen. (Foto: SunRoof)
| Photovoltaik

Wenn ein neues Gebäude oder ein zu renovierendes Dach sowieso eine Photovoltaikanlage bekommen soll, warum braucht es dann noch eine Schicht mit Dachziegeln? Braucht es jetzt nicht mehr. Denn das schwedische Unternehmen SunRoof bietet jetzt auch in Deutschland ein komplettes Moduldach als…

Weiterlesen
Mit der neuen CO2-Abgabe für fossile Brennstoffe wird das Heizen mit Gas- und Ölheizungen ab Januar 2021 teurer. Das Heizen mit Wärmepumpen wird günstiger. (Foto: obs/STIEBEL ELTRON/Stiebel Eltron)
| Wärmepumpe

Ab Januar 2021 werden Unternehmen aus den Bereichen Wärme und Verkehr verpflichtet, Verschmutzungsrechte für die von ihnen in Umlauf gebrachte Energie zu kaufen. Pro Tonne werden zunächst 25 Euro fällig. Damit verteuert sich ab Januar 2021 das Heizen mit fossilen Brennstoffen für private Haushalte.…

Weiterlesen
Der EUPD-Test 2020 zeigt, dass einige der getesteten Stromcloud Angebote preislich günstiger als die Vergleichstarife zum Reststrombezug mit einem üblichen Ökostromtarif ausfallen. (Foto: energie-experten.org)
| Photovoltaik

Wir werden immer wieder gefragt, ob sich eine Stromcloud lohnt und welche denn die beste sei. Da das aufgrund der sehr unterschiedlichen Vertragsbedingungen übergreifend sehr schwierig festzustellen ist, konnten wir meist nicht konkret weiterhelfen. Jetzt hat sich EUPD Research bereits zum dritten…

Weiterlesen
SALD konzentriert sich auf den Prozess zur Beschichtung. (Bildquelle: SALD B.V.)
| Elektroauto

Eine neuartige Akkutechnologie mit der Bezeichnung „Spatial Atom Layer Deposition“ (SALD) soll E-Autos künftig weit über 1.000 km und möglicherweise sogar über 2.000 km Reichweite ermöglichen. SALD-Akkus ermöglichen nicht nur dreimal mehr Reichweite für E-Autos als heutige Batteriezellen, sondern…

Weiterlesen
Das Himmelmoor im Kreis Pinneberg (Foto: energie-experten.org)
| Biomasse

Durch die kluge Nutzung von Moorflächen zur Produktion von Biogas lassen sich im Vergleich zu Erdgas jährlich 5,5 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Das entspricht dem Ausstoß von 1,7 Millionen Diesel-PKW. Darauf weist eine neue Studie hin, die das Weimarer Institut für Biogas gemeinsam mit Duene e.V.…

Weiterlesen
| Wärmepumpe

Viele Stromversorger bieten auch günstigere Heizstromtarife für Wärmepumpen an. Ein Test der Anbieter zeigt nun: Die Unterschiede sind groß. Vor einem Anbieterwechsel sollte man neben den Preisen vor Allem auch die Vertragsbedingungen prüfen. So stellte der Test fest, dass es auch 2020 wie bei…

Weiterlesen
Das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz, kurz GEIG, soll den Ausbau der Leitungs- und Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität im Gebäudebereich beschleunigen. (Foto: energie-experten.org)
| Elektroauto

Das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz, kurz GEIG, soll den Ausbau der Leitungs- und Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität im Gebäudebereich beschleunigen. Auch das nun verabschiedete Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) soll die Ladesituation von E-Autos verbessern. Sowohl…

Weiterlesen
Schematische Darstellung der Methan-Plasmalyse im Hotel MOA Berlin (Foto: Graforce GmbH)
| Brennstoffzelle

Heizen und dabei der Atmosphäre CO2 entziehen – das ist das Ziel beim Projekt „MOA-H2eat”. Die Graforce GmbH hat für das Berliner Mercure Hotel „MOA Berlin” eine Wärmeversorgung mit negativer CO2-Bilanz entwickelt. Dazu wird mittels des Verfahrens der Methan-Plasmalyse Biomethan (CH4) in Wasserstoff…

Weiterlesen
Außenbauteil-Luftdurchlässe (ALD) für die freie Lüftung werden für den Blower-Door-Test zum öffentlich-rechtlichen Nachweis nach GEG nicht mehr abgedichtet. (Foto: FLiB e. V.)
| Energieberatung

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ändert die Messpraxis bei Blower-Door-Tests. So wird die Gebäude-Präparation, also die Vorbereitung des Messobjekts für den Test, deutlich einfacher. Gleichzeitig bildet sie Gebäudeöffnungen weitgehend im Nutzungszustand ab und liefert dadurch Ergebnisse, die…

Weiterlesen
Bohrplatz der Injektionsbohrung - hier werden Ende 2020 die Arbeiten für den Bohrplatzbau durchgeführt. (Foto: Stadtwerke Schwerin)
| Geothermie

Die Potenziale der Tiefengeothermie zur Wärme- und Stromgewinnung sind enorm. Doch ähnlich enorm ist auch das Risiko einer Fehlbohrung. Außer in den gut erkundeten Gebieten des Molassebeckens Bayerns war es für Investoren schwierig, die nötige Finanzierung als auch politische Rückendeckung für die…

Weiterlesen

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen